Ziele der Bauchstraffung

Mit einer Bauchstraffung kann eine Fettschürze oder ein Hängebauch beseitigt werden, was ein ganz neues Lebensgefühl und ein Wohlbefinden vermitteln kann. Zudem können mit einer Bauchstraffung die Bauchmuskeln gestrafft werden, die auseinander gewichen sind und überhängendes, meist erschlafftes Haut- und Fettgewebe kann entfernt werden. Dadurch wird nicht nur der Bauch dünner und fester sondern auch die Taille.

Die Bauchhaut wird gestrafft, was die Bauchpartie fester, flacher und attraktiver macht. Das letztendliche Ergebnis eines solchen Eingriffs ist von der Hautelastizität, der körperlichen Gesamtverfassung und dem Heilungsprozess abhängig. Besonders zufrieden sind erfahrungsgemäß Patienten, die ihr Gewicht einigermaßen konstant halten, sich gesund ernähren, regelmäßig Sport treiben und die Anweisungen des behandelnden Arztes bezüglich der langsamen Aktivitätszunahme befolgen. So sind die Langzeitergebnisse nach einer Bauchstraffung zumeist sehr gut. Jedoch kann ein Behandlungserfolg trotz der Wahrung aller Sorgfalt nicht zugesichert werden.

Das Ergebnis ist nicht nur vom Verhalten des Patienten abhängig sondern auch vom Eingriff, von der Nachbehandlung, vom Alter und Ausgangswicht des Patienten sowie von hormonellen Einflüssen. Durch die Operation wird die Haut und das Gewebe zwar gestrafft, aber die Qualität kann nicht verändert werden. Daher ist es nicht auszuschließen, dass im Laufe der Zeit eine erneute Erschlaffung entstehen kann. In diesem Fall stellt eine erneute Straffungsoperation allerdings kein Problem dar. Der Patient sollte wegen der hohen Summe an Eventualitäten immer sehr realistisch bleiben, um Enttäuschungen so vorzubeugen.

Eine Bauchstraffung ist eine sehr anspruchsvolle Operationen mit vielen möglichen Komplikationen. Wer sich jedoch in die Obhut eines erfahrenen und gut ausgebildeten Arztes begibt, wird mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein.

Auf der Suche nach einer Klinik für Ihre Wunschbehandlung?

Hier finden Sie zuverlässige, seriöse Kliniken in Ihrer Nähe.



You have Successfully Subscribed!